30 Bewertungen

93% empfehlen diese Reise weiter

Reise gemerkt
Von St. Jean de Losne nach Avignon

Wander-Flussreise Rhône

  • Nationalpark Camargue
  • Wandern in den Schluchten der Ardèche
  • Weindegustation

Am besten schmeckt die ausgezeichnete Küche an Bord der Excellence Rhône nach einer Wanderung. Idyllische Wanderrouten entlang der Rhône, die sich vom Schiff aus oder mit dem Begleitbus erreichen lassen: Wanderungen durch Rebberge, Abstieg in eine Grotte, Naturschutzgebiete und die Stadt Lyon.

Teilnehmerzahl min. 20 Pers. / max. 30 Pers.

Anforderungsprofil:

8 Tage ab CHF 1'945.–
  • Wandern & Schiff

Abreisedaten:

24.04. – 01.05.21Sa - SaCHF 1'945.–
22.05. – 29.05.21Sa - SaCHF 2'645.–
25.09. – 02.10.21Sa - SaCHF 1'945.–
Buchungscode: warhon1
1. Tag: Schweiz–Frankreich
Anreise mit Komfort-Reisebus via Dijon nach St. Jean de Losne und Einschiffung auf die Excellence Rhône.
2. Tag: Chalon-sur-Saône
Der heutige Tag beginnt bei einer alten Pilgerkirche. Wanderung auf einem kleinen Stück vom Jakobsweg. Nachmittags auf dem Schiff. Wanderzeit ca. 2 h.
3. Tag: Burgund
Wanderung zu dem Naturdenkmal Felsen von Solutré, prächtiger Ausblick über weite Teile des südlichen Burgunds und durch Rebberge zurück ins Tal. Wanderzeit ca. 1½ h.
4. Tag: Lyon und Beaujolais
Fahrt nach Beaujolais und Wanderung nach Oingt – dem vielleicht schönsten Weindorf des Beaujolais. Nachmittags Stadtbesichtigung von Lyon mit wunderbarem Blick auf die Altstadt, die in ihrer Gesamtheit ins Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Wanderung und Stadtspaziergang je ca. 1½ h.
5. Tag: Côte du Rhône
Wanderung durch das idyllische Rhônetal mit einmaligen Naturlandschaften. Geruhsamer Nachmittag an Bord der Excellence Rhône. Die Fahrt entlang der Weinberge, wo die Trauben des Côte du Rhône reifen, zählt zu den landschaftlich schönsten Abschnitten dieser Flussreise. Wanderzeit ca. 1½ h.
6. Tag: Schluchten der Ardèche
Ganztägiger Ausflug in die berühmten Schluchten der Ardèche. Wanderung mit einem Picknick und Abstieg in die eindrücklichen Grottes de la Madeleine. Wanderzeit ca. 2 h.
7. Tag: Les Baux und Camargue
Vormittags Wanderung auf einem steinigen Weg zum spektakulär gelegenen Städtchen Les Baux de Provence. Nachmittags Erkundung des Naturschutzgebietes in der Camargue. Wanderzeit ca. 3½ h.
8. Tag: Frankreich–Schweiz
Nach dem Frühstück Ausschiffung und Busrückreise in die Schweiz.

Programmänderungen vorbehalten!

Excellence Rhône ****+

Excellence Rhône

Kabinenausstattung
Alle 71 geräumigen Kabinen liegen aussen und sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Sie gehören zu den grössten Kabinen auf einem Flussschiff: Auf dem Ober- und Mitteldeck 16 m2 gross mit französischem Balkon, raumhoher Fensterfront und Schiebetür, auf dem Hauptdeck 12 m2 gross mit klei neren Fenstern, die aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen sind. Eine beschränkte Anzahl an Hauptdeck-Kabinen stehen für Einzelbelegung zur Verfügung. Die Betten auf Ober- und Mitteldeck lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen. Auf dem Hauptdeck 2 Einzelbetten. 2 Mini-Suiten auf dem Oberdeck hinten haben ihren eigenen Privatbalkon. 2 Kabinen auf dem Mitteldeck sind rollstuhlgängig (Kabine 200/201). Sämtliche Kabinen sind ausgestattet mit Dusche/WC, Sat-TV (Flachbildschirm), Minibar, Safe, Föhn, Haustelefon, individuell regulierbarer Klimaanlage, Heizung, 220 V.

Bordausstattung
Die eleganten Räumlichkeiten an Bord sorgen dafür, dass Sie sich sehr wohl fühlen werden.Grosszügiges Foyer mit Rezeption, Reiseleiter-Desk, Internet-Desk, Nichtraucher Restaurant und Aussichtslounge am Bug mit Bar. Auf dem grossflächigen Sonnendeck finden Sie genügend Liegen und Stühle. Vier Sonnensegel können hochgeklappt werden. Windgeschützt sind Sie im beliebten verglasten Wintergarten direkt hinter der Brücke. Die «Logen- oder Sehplätze» befinden sich auf dem Vorschiff direkt unter der Brücke. Bitte beachten Sie, dass ein generelles Rauchverbot für den gesamten Innenbereich gilt. Auf den Aussengalerien und dem Sonnendeck ist das Rauchen gestattet.

Unterhaltung
In der Lounge geniessen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die vorbeiziehende Flusslandschaft. Hier wird bei musikalischer Unterhaltung der Nachmittagskaffee oder der Drink an der Bar serviert. Bordspiele, Quizabende
und Tanzmusik runden das Tagesprogramm ab.

Kulinarisches und Mahlzeiten
Im hellen Restaurant erwartet Sie jeden Morgen ein sehr reich haltiges kaltes und warmes Frühstücksbuffet. Mittags werden Vorspeisen und Salate als Buffet angeboten, das mehrgängige Menü hingegen wird serviert. Abends verwöhnt Sie der Chefkoch mit mehrgängigen Menüs. Nach jedem Abendessen wird zudem ein grosses Buffet mit internationalem Käse angeboten. Zu den Hauptmahlzeiten bieten wir Ihnen eine internationale Auswahl an Weinen an. Der Kapitän begrüsst alle Gäste zum Welcome-Cocktail und Kapitänsabend.

Deckplan

Klicken Sie für eine grössere Ansicht

Technische Daten

Baujahr 2005/2006
Kategorie 4****+
Länge 110 m
Breite 11,40 m
Tiefgang 1,50 m
Passagiere 142
Besatzung 34
Passagierdecks 4 inkl. Sonnendeck
Bordwährung Euro, EC (Maestro), Kreditkarten (VISA, Eurocard/Mastercard)
Bordsprache Deutsch
Stromspannung 220 V
Flagge Schweiz
Reederei Swiss Excellence River Cruise Basel
Design Nazly Twerenbold

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Kabinen mit französischem Balkon , raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen Twin- und Double-Kabinen (einzeln oder zusammenplatzierte Betten).

Mini Suiten mit Privatbalkon (Oberdeck), 18 m² gross, Sekt und Früchte bei Ihrer Ankunft, Bademäntel.

2 bedingt rollstuhlgängige Kabinen (Mitteldeck, Nr. 200/201).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei EInzelbetten), 12 m² gross mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Mini Suite mit Privatbalkon Oberdeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

Kabinen

Excellence Rhône ****+

Lobby

Excellence Rhône ****+

Restaurant

Excellence Rhône ****+

Lounge  /  Bar

Excellence Rhône ****+

Sonnendeck

Excellence Rhône ****+

Kabinen

71 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbare Klimaanlage/Heizung, Minibar, Safe, Sat-TV, Haustelefon, Föhn, 220V.

Ober- und Mitteldeck. 16 m² grosse Kabinen mit französischem Balkon , raumhohen Panoramafenstern und Schiebetür. Sie haben die Wahl zwischen Twin- und Double-Kabinen (einzeln oder zusammenplatzierte Betten).

Mini Suiten mit Privatbalkon (Oberdeck), 18 m² gross, Sekt und Früchte bei Ihrer Ankunft, Bademäntel.

2 bedingt rollstuhlgängige Kabinen (Mitteldeck, Nr. 200/201).

Hauptdeck. Doppelkabinen (zwei EInzelbetten), 12 m² gross mit Oberfenstern (aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen).

Fotos und Grundrisse sind typische Beispiele für die Kabinenkategorien und können abweichen.

2-Bett Kabine Ober-/Mitteldeck

Mini Suite mit Privatbalkon Oberdeck

2-Bett-Kabine Hauptdeck

Unsere Leistungen

  • Fahrt mit Komfort-Reisebus
  • Schifffahrt in der gebuchten Kabine
  • Frühstück und Abendessen an Bord
  • Mittagessen an Bord oder Lunchpaket
  • Willkommenscocktail, Kapitänsdinner
  • Aufgeführte Wanderungen, Ausflüge, Besichtigungen & Eintritte
  • Corona-Versicherung
  • IMBACH Wander- & Reiseleitung

    Zuschläge

    • 2-Bett-Kabine Hauptdeck zur Alleinbenutzung CHF 200
    • 2-Bett-Kabine Mittel-/Oberdeck zur Alleinbenutzung CHF 895
    • Klimaneutral reisen CHF 30
    • Annullationskosten- und Assistance-Versicherung CHF 65

    Abfahrtsorte

    07:10 Wil, Wilfeld
    07:30 Burgdorf-Lyssach
    07:35 Winterthur-Wiesendangen, SBB
    08:00 Zürich-Flughafen
    08:00 Aarau, SBB
    09:00 Baden-Rütihof
    09:35 Basel, SBB
    09:50 Arlesheim, Reisebusterminal Basel, c/o Birseck Reisen
    Fahrroute bei Rückreise ist anders.

    360° Virtuelle Tour

    Komfortklasse-Fernreisebusse

    Unsere Busse in der Komfortklasse sind technisch gleichwertig ausgestattet wie die Königsklasse-Luxusbusse, verfügen jedoch über mehr Plätze durch 4er-Bestuhlung mit einem erstklassigen Sitzabstand von 84 cm. Die Busse dieser Klasse bieten Platz für Gruppen bis zu 48 Personen. Sie werden eingesetzt auf Kurzreisen, als Begleitfahrzeuge bei Flusskreuzfahrten sowie bei Wander- und Veloreisen.

    Komfortklasse-Fernreisebusse

    Wanderungen

    Die Wanderungen führen über gut ausgebaute, teilweise steinige Wanderwege. Höhendifferenzen bis zu 150 m. Wanderschuhe und -stöcke werden empfohlen.

    Rhône und Saône

    Die Rhône, der wasserreichste Strom in Frankreich, entspringt im Kanton Wallis am Rhonegletscher und mündet nach 812 km in der Camargue ins Mittelmeer. Auf diesem Weg durchquert sie den Genfersee und passiert bei Lyon die Hauptstadt des Departements Rhône.
    Die Saône entspringt bei den Vogesen und mündet bei Lyon in die Rhône. Der 473 km lange Fluss hat diverse wichtige Nebenflüsse und Kanäle, womit sie zu den wichtigsten Flüssen des Wasserstrassennetztes in Frankreich zählt.

    Klima und Reisezeit

    Das Klima Frankreichs ist geprägt von seiner geografischen Lage zwischen Mittelmeer, europäischem Festland und Atlantik. Am Mittelmeer herrscht ein typisches Klima mit trocken-heissen Sommern und milden Wintern. In Lyon ist es im April und Mai mit Minimaltemperaturen um 8°C und Maximaltemperaturen von 20°C, im Juni zwischen 13°C und 22°C und im August von 14°C bis 26°C sehr angenehm zum Wandern. Klimatabelle: www.frankreich-info.de/reisen/rhone-alpes/klimatabelle_rhone_alpes.htm

    Mahlzeiten / Kulinarisches

    Die Saône und die Rhône durchqueren drei der kulinarisch reichhaltigsten Regionen Frankreichs: Burgund mit seiner schmackhaften Küche, das Lyonnais mit zahlreichen Spezialitäten und die vom Duft der Oliven und Garrigues erfüllte Provence. Unterwegs laden die Restaurants einer Reihe berühmter Küchenchefs zu unvergesslichen Hochgenüssen ein.

    Jede Region hat ihre kulinarischen Gewohnheiten. In Burgund wird als Aperitif häufig ein Kir aus Weisswein und Cassis- oder einem anderen Beerenlikör eingeschenkt. Dazu knabbern Kenner ein lauwarmes Stück gougère (Käsekuchen mit Speck- oder Schinkenwürfeln). Im Burgund bildet der Wein die Grundlage für Marinaden und Brühen. Dazu gehören oft Speckwürfel, Zwiebeln, Karotten und Pilze, z.B. im berühmten Boeuf Bourguignon.

    In der Provence beginnt man mit dem unvermeidlichen Pastis, einem Anislikör mit oder ohne Eiswürfel. Grüne oder schwarze Oliven in den verschiedensten Formen und Geschmacksnoten werden anschliessend serviert. In der Provence und Meeresnähe werden die Gerichte mit reichlich Knoblauch, Kräutern und Olivenöl gekocht.

    Bei dieser Wander-Flussreise ist Vollpension eingeschlossen (Frühstück und Abendessen an Bord, Mittagessen an Bord oder Lunchpaket).

    Kleidung an Bord

    Wir empfehlen Ihnen tagsüber bequeme, sportliche Kleidung. Sie sollen sich in Ihren Ferien in erster Linie wohl fühlen. Wir bitten Sie jedoch, die öffentlichen Räume und das Restaurant nicht in Bade- und Sportbekleidung zu betreten. Es gibt keinen verbindlichen Dresscode, aber im Tagesprogramm finden Sie die Kleiderempfehlung. Am Abend empfehlen wir im Restaurant sportlich-elegante Kleidung. Auf jeder Flussfahrt gibt es einige festliche Abendveranstaltungen (Excellence-Gala Dinner, Abschiedsdinner), bei denen um festliche Kleidung gebeten wird (Herren mit Veston, mit oder ohne Krawatte).

    Ausrüstung

    Für die Ausflüge und Wanderungen empfehlen wir Ihnen sportliche Kleidung und bequeme Trekking- oder Wanderschuhe, entsprechend dem Wetter und den örtlichen Gegebenheiten. Wichtig sind auch Kopfbedeckung, Sonnenbrille und Regenschutz. Im Rucksack bewährt sich die Mitnahme einer Trinkflasche, Sonnenschutzmittel und etwas Zwischenverpflegung (z.B. Müsliriegel). Badesachen nicht vergessen!

    Währung

    Die Währung an Bord ist der Euro. Ihre Konsumation werden auf Ihre Kabine gebucht und können am Ende der Reise wahlweise in bar, mit EC Karte oder mit Kreditkarte beglichen werden. Folgende Kreditkarten werden akzeptiert: VISA, Mastercard.
    Die Landeswährung von Frankreich ist der Euro. Aktueller Umrechnungskurs: www1.oanda.com/lang/de/currency/converter/

    Hinweis

    Es besteht immer die Möglichkeit, eine Wanderung auszulassen und dafür an einem optional angebotenen Ausflug teilzunehmen (Buchung und Bezahlung direkt vor Ort). Auf dem Schiff werden auch Gäste sein, die nicht wandern.

    Schiffsbetreiber

    Reisebüro Mittelthurgau

    Schutz- und Hygieneprogramm Excellence Schiffe

    www.mittelthurgau.ch/covid19/sicher-unterwegs-mit-excellence

    Schutz- und Hygieneprogramm Twerenbold Bus

    www.mittelthurgau.ch/covid19/unterwegs-unseren-reisebussen-aber-sicher

    Was Sie noch wissen sollten

    Informationen zu Anforderungsprofilen, Frühbuchungsrabatt, Versicherungen, Zahlungsmöglichkeiten etc. finden Sie unter:
    www.imbach.ch/wissenswertes

    Jean-Bernard Etienne
    Jean-Bernard
    Etienne

    24.04.2021 - 01.05.2021
    22.05.2021 - 29.05.2021

    Mehr
    Margherita Kocher
    Margherita Kocher

    25.09.2021 - 02.10.2021

    Mehr

    Weiterempfehlen:

    Reisedetail drucken: