Bruno Galliker

«Es ist immer wieder schön und interessant, den Gästen die Kultur, die Mentalität und die Landschaften des Gastlandes zu zeigen resp. näher zu bringen.»

Ich bin in Basel aufgewachsen und seit vielen Jahren wohnhaft in der Zentralschweiz. Mein Berufsleben führte mich im Dienstleistungssektor in verschiedene Branchen und Funktionen. Immer standen die Menschen im Vordergrund. Seit vielen Jahren organisiere und leite ich Reisen nach Rom sowie Veloreisen in verschiedenen Regionen Italiens. Die Lust am Wandern und als Wanderreiseleiter kam im Laufe der Jahre dazu.

5 Fragen an Bruno Galliker

Seit wann arbeitest du als Reiseleiter bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2015

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Biken, Tennis, Theater, Kochen und Lesen

Was war dein bisher schönstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Jede Reise bietet viel individuelle und schöne Erlebnisse und bleibt somit einzigartig.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Die Amalfiküste. Das abwechslungsreiche Programm mit Stadtbesichtigung von Neapel, Inselbesuch von Capri und die Wanderungen an der Amalfiküste.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Ich freue mich immer wieder aufs Neue, die Reise für Sie als Gast interessant und eindrücklich zu gestalten.


Weiterempfehlen: