Martha Nussbaumer

«Ich liebe die Menschen, deshalb bin ich gerne mit Menschen unterwegs. Unsere grossartige Natur auf Wanderungen immer wieder neu zu entdecken und diese Freude mit Leuten zu teilen, erfüllt mich mit grosser Freude.»

Aufgewachsen bin ich auf dem Walchwilerberg hoch über dem Zugersee. Als Schulkind hatten wir einen langen Schulweg zu Fuss ins Dorf zu gehen. Dies war für mich täglich ein Erlebnis und eine Freude bei jedem Wetter in der Natur zu sein. Als selbständig Erwerbende in meiner Medizinischen Massagepraxis suchte ich eine Möglichkeit wieder mehr Zeit in der Natur unterwegs sein zu können. Deshalb machte ich die Wander- und Schneeschuhtouren-Ausbildung bei den Bündner Wanderwege. Mit grosser Freude kann ich meine beiden Berufe parallel im Wechsel ausüben.

5 Fragen an Martha Nussbaumer

Seit wann arbeitest du als Reiseleiterin bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2013

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Reisen, Lesen, Velofahren, Garten - Heilpflanzen

Was war dein bisher schönstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Eine junge Dame ohne Wandererfahrung hat ihre neuen Wanderschuhe in ihrer Wohnung eingelaufen vor den Ferien. Sie kam zum Bergwandern und hatte keine Ahnung von Höhenmeter etc. Doch sie biss auf die Zähne und machte das ganze Programm voll mit! Mein Respekt!

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Ich mag all meine Reisen sehr.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Ich freue mich jedesmal wieder von neuem, wenn ich mit einer Gruppe unterwegs sein darf.


Weiterempfehlen: