Nicole Binkert

«Reisen und zu Fuss durch wunderschöne Landschaften ist meine grosse Passion. Umso schöner, wenn man diese Erlebnisse und Begeisterung mit anderen teilen kann.»

Ich bin in Luzern aufgewachsen und wohne jetzt in Malters. Seit 1992 arbeite ich in der Reisebranche, als Zugbegleiterin bei den SBB und jetzt Teilzeit bei der Zentralbahn. Dazwischen habe ich am Flughafen in San Francisco und Zürich gearbeitet. Mehrere Jahre war ich als Event Guide tätig. Seit 2011 organisiere und leite ich Skitourenwochen im In- und Ausland für einen schweizerischen Sportverein und habe dazu den Skitourenleiter-Kurs absolviert. Seit 2015 zeige ich Touristen die schöne Schweizer Bergwelt und organisiere und leite private Skitouren- und Trekking-Reisen in alle Welt. Seit 2018 darf ich dies auch für Imbach Gäste tun.

5 Fragen an Nicole Binkert

Seit wann arbeitest du als Reiseleiterin bei Imbach Reisen?

Seit dem Jahr 2018

Was sind neben Wandern und Reisen deine weiteren Hobbies?

Reisen und neue Länder / Kulturen entdecken, Skitouren, Mountain Bike, mit Zelt oder VW Bus in der Natur zu sein.

Was war dein bisher schönstes Erlebnis auf einer Imbach-Reise?

Da ich noch nicht so lange für Imbach unterwegs bin, kann ich da noch kein spezielles Erlebnis nennen. Ich bin mir aber sicher, dass schon bald viele schöne Erlebnisse meine Reisen bereichern werden.

Welches ist deine Lieblings Imbach-Reise?

Das ist Grönland, da ich diese Tour selber zusammengestellt habe und selber ein grosser Fan dieser einzigartigen Landschaft bin.

Was du sonst noch sagen wolltest...

Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist sieht nur eine Seite davon.(Saint Augustine)


PR-Berichte von Nicole

#

Reise-Spezial am Wochenende, Januar 2019

Weiterempfehlen: