Vom Arnisee zur Sunniggrat-Hütte

Region: Zentralschweiz (Uri)
Wanderzeit: 4.5 Stunden

Eine traumhafte Rundwanderung vom Arnisee zur Sunniggrat-Hütte und via Leutschachtal zurück zum Arnisee. Die schönen Bergseen, das Hochmoor und das Bergpanorama machen die Wanderung zu einem Augenschmaus.

07. May 2020

Warum ist das deine Lieblingwanderung?

Diese Wanderung ist meine Lieblingstour, weil sie abwechslungsreich ist und man in traumhafter Gebirgslandschaft, mit Seen, Hochmooren und tollen Aussichten unterwegs ist. Die beiden Lamas bei der Sunniggrat-Hütte sorgen zudem für etwas Peru-Feeling :D

Wanderdetails: 4.5 Std. / 10.5 km / Aufstieg 890 m / Abstieg 890 m

Wanderroute: Bergstation Arnisee – Sunniggrat-Hütte – Leutschachtal – Arnisee

Von der Bergstation Arnisee dauert der Aufstieg rund 2 Stunden durch Wald und vorbei an Heidelbeeren auf Wurzelwegen zur Moorlandschaft und zur Sunniggrat-Hütte. Bei der Hütte kann man sehr schön verweilen, baden und einkehren. Weiter geht's aufs Sunniggrat mit herrlicher Aussicht in die Bergwelt. Anschliessend steiler Abstieg ins Leutschachtal auf Zickzack-Weg und zum Schluss entlang des Leutschach-Bachs zurück an den Arnisee.

Startpunkt: Arnisee Bergstation (mit der Seilbahn Intschi oder Butzen via Mittel Arni erreichbar).

Endpunkt: Arnisee Bergstation

Einkehrmöglichkeiten:

  • Berggasthaus Alpenblick
  • Berggasthaus Arnisee
  • Sunniggrat-Hütte

Weitere Hinweise:

  • Die Wanderung kann auch in umgekehrter Richtung gemacht werden.

Was ist dein Lieblings-Wandersnack für unterwegs?

  • Pick-up Schoggisnack

Weiterempfehlen: